Függer Premium

Függer Premium ist, wie ISO-CEM®, eine Eigenmarke der Függer-Estrich GmbH. Hierbei handelt es sich um Calciumsulfat Fließestrich, der im eigenen Werk hergestellt und mit eigens für die Firma Függer aufbereiteten Quarzsand gemischt wird. Függer-Premium ist schnell und sauber zu verarbeiten, und ist selbstnivellierend. Durch die eigene Zusammensetzung treten im Verhältnis weniger Spannungsrisse auf, als bei herkömmlichen Zementfließestrichen. Függer-Premium ist ein sinterhautfreier Calciumsulfat Fließestrich, d. h. er muss nicht abgeschliffen werden. Lediglich ein Reinigungsschliff muss vor der Belagsverlegung/ -verklebung (durch den Bodenleger) durchgeführt werden um Verunreinigungen zu entfernen.
PZ5615_cmyk_300

ZERTIFIZIERT

Unser Calciumsulfat Fließestrich Függer-Premium CA C20-F4 (E225) und Függer-Premium CA C30-F5 (E300) sind IBO-zertifiziert, das heißt, vom Österreichischen Institut für Baubiologie und Ökologie geprüft.

VERARBEITUNG

Függer-Premium Fließestrich wird im eigenen Mischwerk hergestellt und direkt auf der Baustelle vom Fahrmischer ins Bauprojekt gepumpt.

FESTIGKEITSKLASSEN

Függer-Premium Fließestriche gibt es in verschiedenen Festigkeitsklassen.
Függer-Premium CA-C20-F4 (E225) – für Einfamilienhäuser
Függer-Premium CA-C30-F5 (E300) – für öffentliche Bereiche (Büros, Schulen, etc.)

EIGENSCHAFTEN DES FLIEßESTRICHS FÜGGER PREMIUM

  • Rascher Einbau
  • Kürzere Bauzeit
  • Frühere Belegreife
  • Ebene Oberfläche
  • Fugenlose Verlegung
  • Für alle Bodenbeläge als Untergrund geeignet
  • Bestens geeignet für den Innenbereich
  • Schnelle Wärmeabgabe durch bessere Rohrumschließung und hohe Wärmeleitfähigkeit
  • Großflächige, fugenlose Verlegung
  • Es bleibt kein Restmaterial auf der Baustelle
  • Nicht brennbar
  • Ideal auch bei Sanierung und Dachbodenausbau
  • Von Baubiologen und Arbeitsmedizinern empfohlen
  • Hohe Druck- und Biegezugfestigkeit (auch in der Frühphase)
  • Begehbar nach 48 Stunden für Lüftungstätigkeit, nach 5 Tagen können leichte Bautätigkeiten durchgeführt werden, nach 14 Tagen punktbelastbar (Leiter, etc.), nach 28 Tagen vollbelastbar
  • Energiesparendes Heizen durch geringere Vorlauftemperaturen
  • Schnelleres Aufheizen des Raumes durch geringere Estrichdicken
  • Werksgemischte Produkte mit Qualitätsüberwachung
  • Ideal für Fußbodenheizungen
  • Keine Bewehrung erforderlich

DOWNLOADS